Plötzlicher Kindstod

Trotz zahlreicher wissenschaftlichen Studien gibt es bis heute keine eindeutige Erklärung für den plötzlichen Kindstod. Man kennt aber mittlerweile einige Risikofaktoren, durch deren Vermeidung man das Risiko des plötzlichen Kindstodes minimieren kann.
  • Das Baby sollte zum Schlafen auf den Rücken gelegt werden. Hierzu sollte es
    in seinem Schlafsack in eigenem Bettchen schlafen, wenn möglich im Zimmer der Eltern.
  • Im Babybettchen sollten zum Schlafen keine Kissen, Kuscheltiere oder
    andere Spielsachen liegen
  • Die Zimmertemperatur sollte um 18°C liegen. Man sollte das Kind zum
    Schlafen nicht zu warm anziehen.
  • Passivrauchen begünstigt ebenfalls den plötzlichen Kindstod
  • Stillen (wenn möglich) kann das Risiko ebenfalls reduzieren

 

 

Kontakt

Weißdornweg 12d
76149 Karlsruhe
Tel.: 0721 / 97 23 70


Praxiszeiten
:

Mo–Do 08-12 Uhr
Mo, Di, Do 
14-18 Uhr
Freitag 08-14 Uhr