Gesundheitsberatung

Auch bei Beschwerden im Jugendalter ist der primäre Ansprechpartner der Kinder- und Jugendarzt. Speziell Probleme wie Akne, Kopfschmerzen, Essstörungen, Allergien, Haltungsschäden und andere gehören zum Untersuchungs- und Behandlungsspektrum.

Als spezielle Vorsorgeuntersuchung für Jugendliche werden die J1, die J2 und die Jugendarbeitsschutzuntersuchung angeboten.

Die J1-Untersuchung kann im Alter zwischen 12 und 14 Jahren in Anspruch genommen werden. Hierbei werden neben Größe, Gewicht und Impfstatus auch Blut und Harn untersucht. Zudem findet eine gründliche körperliche Untersuchung statt.

Außerdem besteht für die Jugendlichen die Möglichkeit, sich in einem vertrauensvollen Gespräch (auch ohne Eltern) mit Fragen über Sexualität, Verhütung, Rauchen und Drogen oder über Schulprobleme, Freunde und Familie an den Kinder- und Jugendarzt zu wenden.

Die J2-Untersuchung im Alter von 16 bis 17 Jahren wird von Kinder- und Jugendärzten empfohlen. Diese beinhaltet Themen wie evtl. vorhandene Pubertäts- und Sexualitätsstörungen, Haltungsstörungen, Ernährungsstörungen oder chronische Erkrankungen. Der Kinder- und Jugendarzt berät den Jugendlichen bei Fragen des Verhaltens, der Sozialisation, der Familie und der Sexualität sowie der Berufswahl.

 

Kontakt

Weißdornweg 12d
76149 Karlsruhe
Tel.: 0721 / 97 23 70


Praxiszeiten
:

Mo–Do 08-12 Uhr
Mo, Di, Do 
14-18 Uhr
Freitag 08-14 Uhr