Bewegung und Ernährung

Eine sanfte Abhärtung hilft den Kindern, ihre Abwehrkräfte zu aktivieren und ihr Immunsystem zu stärken, so dass sie seltener krank werden.

Viel frische Luft, ausreichend Bewegung und eine ausgewogene Ernährung, damit wird die Immunabwehr trainiert und der Körper des Kindes gegen Krankheitserreger gerüstet.

Damit das Kind nicht so schnell krank wird, können bereits einfache Maßnahmen helfen:

  • Kinder sollten täglich möglichst bei jedem Wetter ein bis zwei Stunden an die frische Luft.
  • Das Kinderzimmer sollte vor dem Schlafengehen ausreichend gelüftet werden.
  • Nachts sollte die Zimmertemperatur im Kinder-Schlafzimmer um 18° C betragen.
  • Kinder brauchen viel Bewegung, damit ihr Herz-Kreislaufsystem trainiert wird. Zudem wird damit Haltungsstörungen und Übergewicht vorgebeugt.
  • Auf dem Spielplatz herumtoben, mit Bällen spielen, Rennen, Hüpfen, Balancieren oder Radfahren und Schwimmen machen den Kindern außerdem riesigen Spaß.
  • Kinder brauchen viel Vitamine und Mineralstoffe. Eltern sollten darauf achten, dass ihre Kinder eine abwechslungsreiche Ernährung mit frischem Obst und Gemüse erhalten.

 

Kontakt

Weißdornweg 12d
76149 Karlsruhe
Tel.: 0721 / 97 23 70


Praxiszeiten
:

Mo–Do 08-12 Uhr
Mo, Di, Do 
14-18 Uhr
Freitag 08-14 Uhr