J2 – 16. bis 17. Lebensjahr

Diese Vorsorgeuntersuchung soll Jugendlichen eine Möglichkeit zum Gesundheits-Check-Up bieten. In dieser Phase werden oft wichtige Entscheidungen getroffen, wie z.B. für die spätere Berufswahl. Dabei kann auch die Gesundheit eine wichtige Rolle spielen. Zu den Schwerpunkten der J2 gehört das Erkennen bzw. die Behandlung von Pubertäts- und Sexualitätsfragen oder Haltungsstörungen. Der Jugendliche kann im Rahmen der Vorsorge, wenn er will, auch alleine ohne Eltern ein Gespräch mit seinem Jugendarzt führen.

 

Kontakt

Weißdornweg 12d
76149 Karlsruhe
Tel.: 0721 / 97 23 70


Praxiszeiten
:

Mo–Do 08-12 Uhr
Mo, Di, Do 
14-18 Uhr
Freitag 08-14 Uhr