Vorsorgeuntersuchungen fr
Kinder und Jugendliche

Ein erfahrener Kinder- und Jugendarzt kann beurteilen, ob die Entwicklung eines Kindes normal verläuft. Um eventuelle Entwicklungs- und Gesundheitsstörungen rechtzeitig zu entdecken, sind zeitlich festgelegte Vorsorgeuntersuchungen empfohlen. Die Ergebnisse dieser Untersuchungen werden im Vorsorgeheft dokumentiert. Dieses sollte daher sorgfältig aufbewahrt und bei jeder Vorsorgeuntersuchung dem Kinder- und Jugendarzt vorgelegt werden.

Folgende Untersuchungen sind für ein Kind vorgesehen:
U1: direkt nach der Entbindung
U2: 3. bis 10. Lebenstag
U3: 4. bis 5. Lebenswoche
U4: 3. bis 4. Lebensmonat
U5: 6. bis 7. Lebensmonat
U6: 10. bis 12. Lebensmonat
U7: mit 2 Jahren
U7a: mit 3 Jahren
U8: mit 4 Jahren
U9: mit 5 Jahren
U10: mit 7 bis 8 Jahren
U11: mit 9 bis 10 Jahren
J1: mit 12 bis 14 Jahren
J2: mit 16 bis 17 Jahren

Erstattung
Für Kinder sind von der Geburt bis zum 18. Lebensjahr bisher 11 Vorsorgeuntersuchungen kostenlos: U1 bis U9 und J1. Zusätzliche empfiehlt der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte drei weitere Gesundheitschecks: U10, U11 und J2. Diese werden jedoch bisher noch nicht von allen Krankenkassen erstattet.

Fallen Ihnen außerhalb dieser Vorsorgeuntersuchungen Besonderheiten bei Ihrem Kind auf, sollten Sie natürlich unbedingt einen Kinder- und Jugendarzt aufsuchen.

U1 - direkt nach der Geburt

U2 3. bis 10. Lebenstag

U3 4. bis 5. Lebenswoche

U4 3. bis 4. Lebensmonat

U5 6. bis 7. Lebensmonat

U6 10. bis 12. Lebensmonat

U7 21. bis 24. Lebensmonat

U7a 34. bis 36. Lebensmonat

U8 46. bis 48. Lebensmonat

U9 60. bis 64. Lebensmonat

U10 7. bis 8. Lebensjahr

U11 9. bis 10. Lebensjahr

J1 12. bis 14. Lebensjahr

J2 16. bis 17. Lebensjahr

Jugendarbeitsschutz

Kontakt

Weißdornweg 12d
76149 Karlsruhe
Tel.: 0721 / 97 23 70


Praxiszeiten
:

Mo–Do 08-11.30 Uhr
Mo, Di, Do  14-17.30 Uhr
Freitag 08-13.30 Uhr